Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Gehbehinderte Frau nach Einkauf bestohlen

Darmstadt (ots) - Am Montagnachmittag (4.11.2013) zwischen 17.15 Uhr und 17.30 Uhr wurde in der Hochstraße eine gehbehinderte Frau von einem noch unbekannten und etwa 20-30 Jahre alten Mann bestohlen. Der dunkel gekleidete Dieb hatte sich der 79-jährigen Frau, die mit ihrem Rollator unterwegs war und zuvor in einem Supermarkt in der Heinrichstraße eingekauft hatte, von hinten genähert und plötzlich deren dunkelblaue Stofftasche samt Einkäufen und Portemonnaie ergriffen. Der Täter rannte nach der Tat auf der Hofmannstraße in Richtung Heinrichstraße davon. Wer Hinweise geben kann wendet sich bitte unter der Telefonnummer 06151/969 0 an die Polizei in Darmstadt (EDC).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: