Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Balkontür aufgehebelt

Darmstadt (ots) - Zwischen Donnerstag- und Montagnachmittag (31.10./4.11.2013) wurde in eine Erdgeschosswohnung in der Wilhelm-Glässing-Straße eingebrochen und Schmuck entwendet. Der Einbrecher war auf den Balkon der Wohnung geklettert, hatte die Balkontür mit mehreren Hebelansätzen geöffnet und sich dann in der Wohnung umgeschaut. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Die Kriminalpolizei (K21/22) in Darmstadt ermittelt und bittet darüber hinaus um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 06151/969 0.

Die Polizei rät:

Sichern Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung vor Einbrechern. Oft reichen schon einfache, aber wirkungsvolle Maßnahmen aus, um Ihr Eigentum zu schützen. Nehmen Sie Kontakt zu unserer Beratungsstelle auf (Telefon 06151/969 4030). Darüber hinaus bittet die Polizei: Sollten Sie in Ihrem Wohnumfeld verdächtige Beobachtungen machen, nehmen Sie sofort und ohne zu zögern über den Notruf 110 Kontakt mit der Polizei auf. Jeder Hinweis kann für die Beamten von Bedeutung sein.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: