Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim-Auerbach: 28-Jähriger stellt sich der Polizei
Einbruchserie mit über 20 Einzeltaten geklärt

Bensheim (ots) - Eine Einbruchserie konnte durch die Dezentrale Ermittlungsgruppe in Bensheim geklärt werden. Ein 28 jähriger Mann steht in Verdacht seit Mitte August 2013 in mindestens 20 Geschäfte, Firmen und Gaststätten in Bensheim-Auerbach eingebrochen zu sein. In mehreren Tatobjekten verzehrte der Auerbacher Getränke und Nahrungsmittel, die er vorher zubereitet hatte. Anhand von Spurenvergleichen kamen die Ermittler dem Mann auf die Schliche. Der Mann, der bereits wegen mehreren Diebstählen mit einem Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Darmstadt gesucht wurde, war untergetaucht und lebte auf der Straße. Der Fahndungsdruck der Polizei veranlasste den 28-Jährigen, sich am Freitag (1.11.) bei den Ermittlern zu stellen. Er wurde in die nächste Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Polizei prüft, ob der Mann noch für weitere Taten in Frage kommt. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: