Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Vier Autoaufbrüche
Drei Navigationssysteme gestohlen
Zeugenaufruf

Darmstadt (ots) - Bislang noch unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Samstag (2.11.) mehrere Autos in der Dieburger Straße, im Seitersweg und im Haydnweg auf. Ersten Ermittlungen zufolge hatten es die Diebe auf mobile und fest eingebaute Navigationssysteme abgesehen. In drei Fällen entkamen die Diebe mit ihrer Beute, bei dem Aufbruch in der Dieburger Straße blieb es beim Versuch. Der Tatzeitraum liegt zwischen Mitternacht und 8 Uhr am Samstagmorgen. Aufgrund der zeitlichen und örtlichen Nähe geht die Polizei derzeit von denselben Tätern aus. Die Ermittler des Kommissariats 21/22 der Darmstädter Kriminalpolizei suchen Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen. (06151/969-0)

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: