Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: 73-Jährige überrascht Einbrecher
Täter entkommt mit Beute

Darmstadt (ots) - Ein bislang noch unbekannter Einbrecher hatte es am Samstagabend (2.11.) auf Schmuck und Bargeld abgesehen. Ersten Erkenntnissen zufolge brach der Kriminelle die Balkontür auf und gelangte so in das Anwesen in der Wilhelm-Glässing-Straße. Während er die Wohnung durchsuchte und Diebesgut zum "Abtransport" bereitlegte, kam die 73-jährige Bewohnerin gegen 21.30 Uhr nach Hause. Sie erfasste die Situation und schrie geistesgegenwärtig um Hilfe, wodurch der Täter aufgeschreckt wurde und floh. Einer sofort eingeleiteten Fahndung der Polizei konnte sich der Flüchtende jedoch entziehen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entkam er mit Schmuck und Bargeld. Die Kriminalpolizei (K 21/22) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: