Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Unbekannte brechen drei Autos auf
Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Derzeit noch unbekannte Täter suchten in der Nacht zum Freitag (1.11.) drei Autos im Ortsteil Kranichstein heim. Die Fahrzeuge waren in der Zeit von Mitternacht bis 8 Uhr im Elsa-Brändström-Weg geparkt. Die Ermittler gehen aufgrund der örtlichen und zeitlichen Nähe nach jetzigem Erkenntnisstand von denselben Kriminellen aus. Ziel der Unbekannten waren jeweils die fest eingebauten Navigationssysteme. Bei einem silberfarbenen und blauen Mercedes entkamen die Ganoven mit ihrer Beute, der Diebstahlsversuch bei einem weißen BMW scheiterte. Das Vorgehen war in allen Fällen gleich, sie schlugen eine Seitenscheibe ein um in den Innenraum zu gelangen und das Navigationssystem zu entwenden. Das Kommissariat 21/22 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151/969-0 mit den Fahndern in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: