Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach (Odenwaldkreis): vier junge Frauen mit gestohlenem Auto auf Spritztour/ Benzinmangel führt zur Festnahme durch die Polizei

Erbach (Odenwaldkreis): (ots) - Eine 17-Jährige hat sich am Samstagnachmittag (26.10.) mit einem in Frankfurt am Main gestohlenen Wagen zu einer Spritztour in den Odenwald aufgemacht. Mit an Bord waren ihre drei Freundinnen im ungefähr gleichen Alter. In Erbach fand die Fahrt in der Friedhofstraße wegen Benzinmangels ihr Ende und die Polizei nahm das Quartett vorübergehend fest. Zuvor waren Passanten auf die jungen Damen aufmerksam geworden, da sie um Spritgeld gebettelt hatten. Eine herbeigerufene Polizeistreife entdeckte dann die jungen Frauen, die angesichts der Ordnungshüter vergeblich Reißaus nahmen. Der Wagen musste anschließend aus einer Hecke geborgen werden, wo er wegen der nicht angezogenen Handbremse hineingerollt war. Auch nach dem Fahrzeugschlüssel mussten die Beamten suchen, denn den hatte die in Mudau (Neckar-Odenwaldkreis) wohnende Fahrerin auf der Flucht weggeworfen. Da die Schülerin keinen Führerschein hat, muss sie sich nicht nur wegen des Diebstahls, sondern auch wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: