Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim/ Darmstadt: Randalierende und schlagende Fußballfans gestoppt

Bensheim/ Darmstadt (ots) - Fußballfans des MSV Duisburgs machten am Samstag (26.10.) gegen 18.30 Uhr auf dem Heimweg aus Stuttgart Stopp in Bensheim. In einem Schnellrestaurant An der Riedwiese machten die Chaoten ordentlich Rabatz. Stühle wurden umgeworfen, Gaststätteninventar gestohlen und die Gäste mit herunter gelassenen Hosen beleidigt. Ein Gast im Restaurant wurde von zwei Fans geschlagen und getreten.

Der Fanbus wurde von der Polizei auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Norden abgefangen und auf dem Gelände der Polizeiautobahnstation in Darmstadt umfangreich kontrolliert. Die zwei Männer, die auf den 26-jährigen Bensheimer einschlugen sind ermittelt. Sie werden sich wegen gefährlicher Körperverletzung in einem Strafverfahren verantworten müssen. Die Ermittlungen hinsichtlich der übrigen Vorfälle dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: