Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zwei Täter nach Einbruch festgenommen

Darmstadt (ots) - Zwei Einbrecher konnten im Rahmen einer großen Fahndung am frühen Freitagmorgen (25.10.2013) im Bereich der Kastanienallee festgenommen werden. Die beiden polizeibekannten Männer im Alter von 17 und 23 Jahren wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft noch am Freitagmittag dem Haftrichter vorgeführt und befinden sich bereits in einer Justizvollzugsanstalt. Die Ermittler prüfen, ob ein Tatzusammenhang mit weiteren Einbrüchen in den letzten Tagen in diesem Bereich besteht. Eine alarmierte Streife sah die beiden Männer von einem Biergarten flüchten, nachdem dort Einbrecher gemeldet wurden. Die Täter versteckten sich in der Folge in dem Waldgebiet zwischen der Kastanienallee und dem Martin-Luther-King-Ring. Im Zuge der Fahndung an der auch zwei Diensthunde beteiligt waren, konnten letztlich die zwei Tatverdächtigen lokalisiert und festgenommen werden. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen haben die Tatverdächtigen eine Fensterscheibe eingeschlagen und ein weiteres Fenster aufgehebelt und sind so in die Räumlichkeiten des Biergartens gelangt. Sie durchsuchten sowohl die Spindräume als auch den Thekenraum nach Bargeld und Wertgegenständen. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: