Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erzhausen/Weiterstadt/Darmstadt-Arheilgen: Autoaufbrecher am Werk
Zeugen gesucht

Erzhausen/Weiterstadt/Darmstadt (ots) - Im Zuständigkeitsbereich des 3. Polizeireviers hatten es Diebe gleich dreimal auf Wertgegenstände in Autos abgesehen. Zweimal gingen sie allerdings leer aus. In der Nacht zum Freitag (25.10.2013) wollten Kriminelle aus einem weißen Audi A 4 Avant, der im Bachgrund geparkt war, ein Laptop stehlen. Um an ihre Beute zu gelangen, schlugen die Täter eine Scheibe ein. Als die Kriminellen merkten, dass die im Auto liegen gelassene Laptoptasche leer war, ließen sie sie zurück und flüchteten. In der Friedrich-Ebert-Straße in Weiterstadt versuchten die Täter zwischen Mittwochabend (23.10.2013) und Donnerstagnachmittag (24.10.2013), eine Scheibe eines weißen Ford Galaxy zu zerstören. Die Scheibe hielt stand, die Täter flüchteten. Erfolgreicher waren die Kriminellen in der Röntgenstraße in Arheilgen. Hier gelang es ihnen, ein Autoradio mit DVD-Bildschirm aus einem weißen dreier BMW auszubauen und zu entwenden. Der Diebstahl wurde am Donnerstagabend (24.10.2013) bemerkt, der BMW am 16. Oktober auf dem Firmenparkplatz abgestellt. In allen drei Fällen hat das Kommissariat 21/22 der Darmstädter Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: