Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Heppenheim - Zeugen gesucht zu Unfallflucht gesucht

Heppenheim (ots) - Am Dienstag, den 22.10.13 kam es gegen 14:00 Uhr in Heppenheim in der Mozartstr., zwischen dem Kreisel und der Bahnunterführung, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein weißer BMW und ein weißer Transporter mit ihren Spiegeln aneinander stießen. Der Transporter fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden (ca 100 Euro) zu kümmern Zeugen die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizei Heppenheim (Tel: 06252-7060) in Verbindung zu setzen.

Birkenau - Unfall mit leicht verletztem Motorradfahrer

Am Dienstag, 22.10.13, gg. 16:30 Uhr kam es auf der B 38, vom Saukopftunnel Richtung Abzweig Reisen zu einem Verkehrsunfall bei dem sich ein Motorradfahrer leicht verletzte. Der 59-jährige Kradfahrer aus Fürth befuhr die B 38 vom Tunnel Richtung Mörlenbach, als ein 51-jähriger Klein-Lkw-Fahrer aus Viernheim mit seinem Fahrzeug auf der Fahrbahn wendete, um einen Rückstau zu umfahren. Der Lkw-Fahrer übersah den Motorradfahrer. Dieser prallte zwar nicht direkt auf den Lkw, kam aber aufgrund des Ausweichmanövers zu Fall und wurde hierbei verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Schneider, PHK
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: