Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Rauchen verhindert

Darmstadt (ots) - Im Rahmen einer Fahrradstreife kontrollierten Beamte des 1. Polizeireviers am Montagnachmittag (21.10.2013) einen 48-jährigen Mann im Herrngarten. Gleich zu Beginn der Kontrolle äußerte der Mann, dass er gerade dabei wäre, einen Joint zu drehen. Bei seiner anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten eine geringe Menge Haschisch und den erwähnten Joint. Die Drogen wurden sichergestellt. Gegen den 48-Jährigen wurde Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Er wird sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: