Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Person nach Streitigkeiten verletzt

Lampertheim (ots) - Am Montag (21.10.) kam es gegen 15 Uhr zu Streitigkeiten zwischen zwei Bekannten in einem Wohnhaus in der Eugen-Schreiber-Straße. Der 24-jährige Wohnungsinhaber wurde hierbei durch ein Messer verletzt. Der 21-jährige Tatverdächtige wurde im Zuge der schnellen Fahndungsmaßnahmen der Polizei an seiner Wohnanschrift in Lampertheim festgenommen.

Der verletzte Lampertheimer wurde in das Klinikum Mannheim gebracht. Lebensgefahr besteht nicht. Beide Personen sind der Polizei nicht unbekannt. Sie wurden zur Festnahme gesucht. Das jetzige Opfer hatte einen Untersuchungshaftbefehl wegen Körperverletzung offen.

Der 21-jährige Tatverdächtige muss noch eine zweiwöchige Jugendarreststrafe wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verbüßen.

Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist noch unklar. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: