Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach (Odenwaldkreis): Polizei erwischt Jugendliche bei Einbruch in Schule/ 16-Jähriger wird festgenommen/ Kumpane ergreifen die Flucht

Erbach (Odenwaldkreis): (ots) - Mit einer Festnahme durch Beamte der Erbacher Polizei endete am Sonntag (20.10.) gegen 11.30 Uhr der Einbruchsversuch eines jugendlichen Trios in die Schule am Treppenweg in der Martin-Luther-Straße. Die jungen Männer hatten versucht ein Fenster des Gebäudes mit Schlägen und Tritten zu demolieren. Einem Anwohner waren die Drei aufgefallen, als sie sich auf dem Schulgelände herumgetrieben hatten. Die Polizei war nach dem Hinweis des Zeugen rasch zur Stelle und nahm einen 16-Jährigen aus Erbach fest. Dessen Komplizen hatten offenbar Lunte gerochen und rechtzeitig Reißaus genommen. An dem Fenster und einer Jalousie entstanden Schäden in Höhe von etwa 1500 Euro. Die Ermittlungen zu den Kumpanen des Sechzehnjährigen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: