Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Kindertagesstätten im Visier von Einbrechern
Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Gleich vier Kindertagesstätten wurden über das Wochenende (18.-21.10.2013) von Einbrechern aufgesucht. Betroffen waren Kindertagesstätten in der Theodor-Reh-Straße, der Bartningstraße und der Grundstraße in Kranichstein sowie im Alten Wixhäuser Weg in Arheilgen. In Arheilgen hebelten die Kriminellen ein Fenster auf, in den anderen drei Fällen wurden Scheiben oder Türen eingeschlagen. Im Anschluss wurden die Kindertagesstätten nach Wertgegenständen durchsucht. Aus dem Kindergarten in der Bartningstraße wurde etwas Münzgeld und ein Laptop gestohlen. Was aus den anderen Kindergärten entwendet wurde, muss erst noch festgestellt werden. Die von den Tätern an den Einrichtungen angerichtete Schäden betragen nach ersten Schätzungen mindestens 1500,- Euro. Die Einbrüche in Kranichstein wurden am Sonntagmorgen (20.10.2013), der Einbruch in der Innenstadt am Samstagnachmittag (19.10.2013) und der Einbruch in Arheilgen am Montagmorgen (21.10.2013) bemerkt. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City hat die Ermittlungen zu den Dieben aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: