Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Gleich zwei Ladendiebe im Rhein-Neckar-Zentrum festgenommen

Viernheim (ots) - Am Samstag (19.10.) wurden gleich zwei Ladendiebe von Ladendetektiven beim Klauen erwischt und der Polizei übergeben.

In einem Warenhaus riss ein 24-Jähriger das Sicherheitsetikett einer Parfümflasche im Wert von circa 85 Euro ab und steckte die Schachtel unter seinem Pullover. Ohne zu ahnen, dass er dabei beobachtet wurde, verließ der Täter so das Kaufhaus und konnte direkt im Anschluss vom Ladendetektiv gestellt werden. Der Mann, der keinen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik hat, musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von 80 Euro entrichten.

Ein 17-Jähriger fiel in einem Sportgeschäft dadurch auf, dass er mit einem Karton Fussballschuhe die Kabine betrat und ohne Karton, aber dafür mit einem prall gefüllten Stoffbeutel, wieder heraus kam. Noch im Geschäft konnte der Ludwigshafener vom Detektiv gestellt werden.

Beide Diebe werden sich in einem Strafverfahren verantworten müssen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: