Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt
Alsbach-Hähnlein: Dieb gestoppt
Zivilfahnder nehmen Ladendieb fest

Darmstadt / Alsbach-Hähnlein (ots) - Regelrecht auf Beutezug war ein Ladendieb am Donnerstag (17.10.2013) in Alsbach-Hähnlein, Eberstadt und Darmstadt. Zivilfahnder des 1. Polizeireviers konnten den Mann am Donnerstagnachmittag (17.10.2013) in einem Lebensmittelmarkt in der Grafenstraße schließlich festnehmen. Bei der Durchsuchung des 31-Jährigen und seinen mitgeführten Gegenständen fanden die Beamten nicht nur Artikel aus dem Markt sondern auch vier Sportjacken. Der Mann wurde daraufhin den Ermittlern des 1. Polizeireviers überstellt. Wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, stammten die Jacken aus einem Sportgeschäft in Eberstadt. Auch war der Mann bereits am Vormittag In der Pfarrtanne in Alsbach in einem Supermarkt auf Diebestour. Der Wert der gestohlen Gegenstände beläuft sich auf über 2.700,- Euro. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet, er muss sich in einem Strafverfahren verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: