Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Ladendieb flüchtet
Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Ein Ladendieb beabsichtigte am Donnerstag (17.10.2013) aus einem Kaufhaus in der Rheinstraße ein Parfum im Wert von 45,- Euro zu stehlen. Als ein Angestellter den Dieb beim Verlassen des Geschäftes stoppen wollte, schlug und trat der Täter gegen den Angestellten. Dieser wurde hierbei verletzt. Auch ging das Diebesgut bei der Rangelei zu Bruch. Schließlich gelang dem Täter die Flucht in Richtung Friedensplatz/Karolinenplatz. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City hat den Fall übernommen und ein Verfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet. Der Täter ist circa 25 Jahre alt und 1,85 bis 1,90 Meter groß. Zur Tatzeit war er mit einer dunklen Kapuzenjacke mit hellem Reißverschluss, einer beigen Hose und schwarzen Schuhen bekleidet. Unter der Jacke trug er ein weißes Shirt, auf dem eine schwarze Figur abgebildet war. Außerdem hatte er einen Dreitagebart. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06151 / 969-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: