Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autositze und Airbags ausgebaut
Polizei bittet um Hinweise

Darmstadt (ots) - Auf Autositze und Airbags hatten es Diebe in der Nacht zum Montag (14.10.2013) abgesehen. Um an ihre Beute zu gelangen, schlugen die Kriminellen an einem Kleinlastwagen in der Alsfelder Straße eine Scheibe ein und gelangten so in das Fahrzeug. Professionell bauten die Täter den Fahrer- und Beifahrersitz sowie ein Airbag und das Radio aus. Zudem wurde auch das Handschuhfach aufgebrochen und nach Wertgegenständen durchsucht. Bei dem Versuch den Laderaum des Lastwagens aufzuhebeln, scheiterten die Kriminellen. Der Schaden wird auf mindestens 5.000,- Euro geschätzt. Die Ermittler des Kommissariates 21/22 der Kripo haben den Fall übernommen und suchen Zeugen, die Hinweise geben können (06151 7 969-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: