Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Schaden an Schulgebäude und Wohnhaus

Darmstadt (ots) - Durch einen Brand eines Abfallcontainers auf dem Schulhof einer Schule in der Nieder-Ramstädter Straße am Samstagabend (12.10.2013) gegen 22.30 Uhr wurde nicht nur der Container selbst zerstört, sondern auch ein weiterer Papiermüllcontainer und die Hauswand in Mitleidenschaft gezogen. Durch die Hitzeeinwirkung sind zudem zwei Kellerfenster zersprungen. Der Schaden beträgt circa 3.000,- Euro. Einen Schaden von ungefähr 8.000,- Euro hat eine in Brand geratene Mülltonne an der Außenfassade eines Wohnhauses in der Darmstraße am frühen Montagmorgen (14.10.2013) gegen 01.00 Uhr angerichtet. Aufgrund der Hitzeentwicklung löste sich eine größere Fläche des Putzes von der Wand. Die Brandursache ist in beiden Fällen derzeit noch unklar. Die Ermittlungen haben die Experten des Kommissariates 10 übernommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: