Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Pressemeldung vom Wochenende

Polizei Bergstraße (ots) - Einhausen/Lorsch - Pkw-Seitenscheiben eingeschlagen

Zu insgesamt drei aufgebrochenen Pkw kam es während des Wochenendes im Bereich von Lorsch und Einhausen. In allen drei Fällen wurden die Seitenscheiben der Pkw eingeschlagen und anschließend die teils offen im Fahrzeug sichtbar abgelegten Taschen entwendet. Der Tatort für einen blauen Seat Leon liegt hierbei auf einem Waldparkplatz zwischen Einhausen und Riedrode. In Lorsch waren ein blauer Daihatsu und ein schwarzer VW jeweils auf einem Parkplatz am Friedhof und am Sägewerk im Bereich des Klosters betroffen.

Mörlenbach - Alleinunfall eines Motorradfahrers

Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Mannheim erlitt am Samstagnachmittag leichte Verletzungen, als er mit seinem Leitkraftrad die Landesstraße 3409 in Richtung Zotzenbach befahren hatte. In einer Linkskurve war er von der Straße abgekommen und in den Graben gestürzt. Die Ursache dürfte hier wohl in nicht angepasster Geschwindigkeit liegen.

Viernheim - Einbruch in Kindertagesstätte

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Kindertagesstätte in der Molitorstraße das Ziel von Einbrechern. Die Unbekannten gelangten in die Räumlichkeiten des Kinderhortes, nachdem sie zuvor mit einem Pflasterstein ein Fenster eingeworfen hatten. Bei dem Einbruch wurde ein kleiner Würfeltresor entwendet. Die Höhe des Sachschadens ist bisher noch nicht bekannt. Hinweise von Zeugen werden an die Dezentrale Ermittlungsgruppe in Viernheim unter der Rufnummer 06204-974717 erbeten.

Groß-Rohrheim - Einbruch in Wohnhaus

Am Freitag hebelten unbekannte Täter zwischen 17:30 Uhr und 20:00 Uhr das Fenster eines Wohnhauses in der Beethovenstraße auf. Dort entwendeten sie Schmuck im Wert von über 200 Euro. Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, wird gebeten, sich tagsüber mit der Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252-7060 oder mit der Polizei Lampertheim-Viernheim unter der Telefonnummer 06206-94400 in Verbindung zu setzen.

Lampertheim-Hofheim - Einbruch in Gartenlaube

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brachen bislang noch Unbekannte in eine Gartenlaube der Schrebergärten "Im Bruch" ein. Dazu mussten der oder die Täter zuerst ein Vorhängeschloss durchkneifen und konnten dann Gartengeräte, Winkelschleifer, eine Kabeltrommel und ein Stromaggregat erbeuten. Hinweise in diesem Fall bitte an die Dezentrale Ermittlungsgruppe in Lampertheim unter der Telefonnummer 06206-94400.

Heppenheim - Feuerwehreinsatz in Klinik

Am Sonntagmorgen, kurz von 07:00 Uhr, mussten Polizei und Feuerwehr Heppenheim zu einem Brandeinsatz in einer Klinik in der Ludwigstraße ausrücken. Wie sich dabei herausstellte, hatte dort in einem Gebäudeteil mit Büros ein Sessel gebrannt und dabei so viel Rauch erzeugt, dass die Feuerwehr nach dem Löschen des Feuers noch mit dem Lüften des Gebaudeflügels beschäftigt war. Personen sind in diesem Gebäudeteil nicht untergebracht. Zu der Brandursache dauern die Ermittlungen noch an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
PHK Bernd Tobler
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: