Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bundesstraße B 45
Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person

Dieburg (ots) - Am Freitag (11.10.2013) um 18:50 Uhr, befuhr eine 51-jährige Babenhäuserin mit ihrem Pkw die Bundesstraße B45 von Dieburg kommend in Richtung Hanau. Zwischen Dieburg und Anschlussstelle Dieburg-Nord kam sie in Verlauf einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Mittelschutzplanke. Durch den Unfall verletzte sich die 25-jährige und ebenfalls aus Babenhausen stammende Beifahrerin schwer. Sie wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. An dem Fahrzeug entstand zudem wirtschaftlicher Totalschaden. Zu einer Beeinträchtigung des fließenden Fahrzeugverkehrs kam es bis zur Beendigung der polizeilichen Unfallaufnahme nicht.

gefertigt: Damm, PK (Pst. Dieburg)

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: