Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster: Mit 1,65 Promille am Steuer
41-Jähriger festgenommen

Münster (ots) - Ein 41-jähriger Mann muss nach einer Verkehrskontrolle am Montagabend (7.10.) ohne Führerschein auskommen. Zuvor fiel er einer Streife der Polizeistation Dieburg auf, wie er mit Schlangenlinien die Bundesstraße 26 befuhr. Auf Höhe des Ortsteils Altheim stoppten sie das Auto. Bei der Kontrolle erkannten die Beamten schnell den Grund für die unsichere Fahrweise, der 41-Jährige hatte deutlich zu viel Alkohol getrunken. Ein Alkotest bestätigte den Verdacht, er zeigte 1,65 Promille an. Zur Blutentnahme wurde er auf die Wache gebracht, wo die Polizisten auch seinen Führerschein sicherstellten. In einem Ermittlungsverfahren muss er sich jetzt wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: