Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Brennende Pariermüllcontainer
Zwei Tatverdächtige im Zuge der Fahndung festgenommen

Darmstadt (ots) - Am Montagabend (7.10.2013) gegen 22 Uhr wurden der Rettungsleitstelle im Bereich des Berufsschulzentrums in der Alsfelder Straße mehrere brennende Papiermüllcontainer gemeldet. Die Berufsfeuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Die Deckel von vier Containern wurden beschädigt. Die Polizei fahndete nach Bekanntwerden des Feuers mit mehreren Streifen. Im Zuge der Fahndung wurden in der Kastanienallee zwei tatverdächtige 24 und 26 Jahre alte Männer festgenommen. Zudem stellten die Beamten einen Joint sicher. Beide Tatverdächtige wurden erkennungsdienstlich behandelt. Die Kriminalpolizei (K10) ermittelt. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: