Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Messel: Bushaltestelle zerstört
Polizei sucht Zeugen

Messel (ots) - Einen Schaden von circa 2.000,- Euro richteten bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Montag (07.10.2013) an der Bushaltestelle im Kohlweg an. Die Täter warfen mit Steinen alle vier Scheiben der Haltestelle ein. Die Tatzeit lag zwischen 23.30 Uhr und 00.30 Uhr. Das 3. Polizeirevier hat die Ermittlungen zu den Unbekannten aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-3810 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de