Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fürth im Odenwald: Autofahrer mit 1,61 Promille gestoppt

Fürth im Odenwald (ots) - Beamte der Polizeistation Heppenheim stoppten am Donnerstagabend (3.10.) gegen 21.50 Uhr ein Auto auf der Bundesstraße 38. Bei der Überprüfung des 35-jährigen Autoführers bemerkten die Beamten schnell, dass der Rimbacher Alkoholgeruch in der Atemluft hatte. Der durchgeführte Test brachte einen Wert von 1,61 Promille zutage. Das Auto musste stehengelassen werden. Eine Blutprobe wurde auf der Dienststelle in Heppenheim genommen. Der Mann hat sich nun in einem Strafverfahren zu verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: christiane.kobus@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: