Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Polizei sucht flüchtige PKW-Führerin nach Verkehrsunfall in Walldorf

Mörfelden-Walldorf (ots) - Unfallzeit: Dienstag, 02.10.2013, um 07:40 Uhr Unfallort: 64546 Mörfelden-Walldorf, OT Walldorf, a.H. Waldstraße 75

Im o.g. Tatzeitraum kam es in Walldorf, Waldstraße zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein radfahrendes Kind, welches erlaubt entgegen der Einbahnstraße fuhr, von einem schwarzen BMW (3er oder 5er) erfasst und schwer verletzt. Die Fahrzeugführerin sagte zu dem am Boden liegenden Kind: "Pass mal ein bisschen auf", und fuhr davon. Die Fahrzeugführerin wird vom Kind, als ältere deutsche Frau mit kurzen lila-roten Haaren beschrieben. Aufgrund des Sturzes musste das Kind im Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Sachverhalt wurde der Polizei leider erst am Folgetag mitgeteilt.

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Walldorf unter der Telefonnummer 06105-4006-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Pst. Mörfelden-Walldorf
Dienstgruppenleiter PHK Feicht

Telefon: 06105-4006-0

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: