Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Randalierer in Groß-Umstadt
Fahrzeuge und Blumenkübel beschädigt

Groß-Umstadt (ots) - In den frühen Morgenstunden des Feiertags (03.10.13) stellten die Anwohner im Bereich des Marktplatzes in Groß-Umstadt zahlreiche Beschädigungen fest. Am Marktplatz wurden mehrere Blumenkübel beschädigt. In der Bachtorstraße wurden an zwei Autos die Außenspiegel abgetreten oder abgeschlagen - ebenso an einem Pkw in der Curtigasse und der Schulstraße. Eventuell gehen noch mehr Beschädigungen auf das Konto der Randalierer. Die Polizei geht von einem Zusammenhang der Verwüstungen aus, die sich in der Zeit zwischen 06.00 und 07.00 Uhr ereignet haben dürften. Erste Schätzungen ergaben einen Schaden von mindestens 1500 EUR. Die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Dieburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06071/9656-0

Michael Gorsboth, PHK und PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: