Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Schreckschusswaffe abgefeuert
23-Jähriger festgenommen

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (2.10.2013) hat ein 23-jähriger Mann gegen 1 Uhr in der Dolivostraße völlig unmotiviert eine Schreckschusswaffe abgefeuert. Die Polizei, die durch einen aufmerksamen Zeugen informiert wurde, konnte den Schützen in der Bismarckstraße festnehmen. Gegen ihn wurde Anzeige erstattet. Die Schreckschusswaffe wurde sichergestellt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: