Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Russisch sprechendes Betrügerpärchen geht leer aus
Polizei: Höchste Vorsicht bei Geldforderungen am Telefon!

Darmstadt (ots) - Ein russisch sprechendes Betrügerpärchen ist am Dienstagvormittag (1.10.2013) mit einem so genannten Schockanruf bei einer 61-jährigen Frau aus Darmstadt gescheitert. Bei der Frau hatte sich zunächst die angebliche Tochter in der Muttersprache der 61-Jährigen gemeldet und mit aufgeregter Stimme angegeben, es sei etwas Schreckliches passiert. Dann wurde der Hörer sofort an einen "Rechtsanwalt" weitergegeben, der angab, die Tochter habe ein Kind angefahren und schwer verletzt. Um Schwierigkeiten mit Polizei und Staatsanwaltschaft zu vermeiden, solle die 61-Jährige 25000 Euro für die Behandlungskosten des Kindes auftreiben. Obwohl die Frau durch den Anruf sehr geschockt war, blieb sie misstrauisch und ging nicht auf die Forderung ein. In einem unmittelbar folgenden Telefonat mit ihrer Tochter wurde die Frau dann bestätigt und der üble Schwindel flog endgültig auf. Immer wieder warnt auch die Polizei: Bleiben Sie bei Geldforderungen am Telefon immer misstrauisch. Kann das wirklich stimmen, was Ihnen der Anrufer erzählt? Haben Sie Ihren Verwandten wirklich erkannt? Überlegen Sie erst einmal in aller Ruhe, auch wenn der Anrufer noch so viel Zeitdruck ausübt. Rufen Sie den Verwandten, den sie erkannt haben wollen, unter der nur Ihnen bekannten Telefonnummer an. Schnell herrscht dann Klarheit. Auch die Polizei ist Ihnen bei Ihren Überlegungen gerne behilflich.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: