Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbrecher auf Friedhofsgelände
Bohrhammer, Werkzeugkiste und Glühbirnchen entwendet

Darmstadt (ots) - Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag (1.10.2013) über die Mauer des Waldfriedhofs gestiegen, um dann in ein Verwaltungsgebäude einzubrechen. Alle Räume im Keller. Erdgeschoss und im Ersten Obergeschoss wurden durchsucht, mehrere Bürotüren aufgehebelt. Nach ersten Feststellungen wurde ein Bohrhammer entwendet. Auch an zwei auf dem Gelände abgestellten Fahrzeugen machten sich die Einbrecher zu schaffen. Aus einem VW-Bus wurde eine Werkzeugkiste gestohlen, bei dem zweiten Wagen eine Seitenscheibe eingeschlagen, aber nichts entwendet. Momentan ist es ein Geheimnis der Täter, warum sie aus einem Abblendlicht des Busses das Glühbirnchen ausbauten und entwendeten. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Ermittlungsgruppe Darmstadt City unter der Telefonnummer 06151/969 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: