Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster: Versuchter Einbruch in Schreibwarengeschäft und Diebstahl auf Hotelparkplatz

Münster (ots) - Ein bislang noch unbekannter Täter war am Montagabend (30.9.2013) gegen 21.20 Uhr schon recht weit bis zur Tür eines Schreibwarengeschäfts in der Darmstädter Straße vorgedrungen, war dann aber offenbar laut genug, um Zeugen auf sein Tun aufmerksam zu machen. Zuvor war der Ganove vermutlich über mehrere Flachdächer bis zum Hinterhof des Anwesens gelangt. Bei dem Versuch eine Eingangstür aufzuhebeln, verursachte der Täter dann so viel Lärm, dass Zeugen nach dessen Ursache schauten. Woraufhin der Täter zunächst unerkannt flüchtete.

Eine weitere Straftat ereignete sich kurz nach Mitternacht (1.10.2013) auf einem Hotelparkplatz in der Leibnizstraße. Eine Frau wurde in ihrem Auto sitzend von einem noch unbekannten Mann bestohlen. Der Unbekannte hatte die Frau in ein Gespräch verwickelt und dann plötzlich durch das geöffnete Beifahrerfenster die Handtasche der Frau ergriffen. Mit dieser, Ausweisen, Schlüsseln, Handy und Geldbörse, flüchtete er dann in Richtung Mozartstraße. Er soll etwa 25-30 Jahre alt und zirka 170 cm groß sein. Er ist schlank, hat kurzes dunkles Haar und sprach Deutsch mit türkischem Akzent. Zur Tatzeit trug er einen grauen Kapuzenpullover.

Wer weitere Hinweise zu den beiden Straftaten geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Dieburg (Telefon 06071/9656 0) in Verbindung zu setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: