Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: tragisches Unglück
Gebäudeeinsturz bei Abbrucharbeiten
Betondecke vergräbt zwei Männer unter sich

Ober-Beerbach (ots) - Bei einem Mauereinsturz einer Scheune in Ober-Beerbach (Landkreis Darmstadt-Dieburg) wurde am Samstagmittag (28.09.13) ein Mann getötet und ein weiterer schwer verletzt. Die beiden mit der Familie in der Ernsthöfer Straße befreundeten Männer halfen bei Abbrucharbeiten einer Scheune. An dem zweigeschossigen Gebäude war bereits das Dach abgetragen. Gegen 13.40 Uhr kam es dann zu einem tragischen Unfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kippte die freistehende Giebelwand plötzlich nach innen und durchschlug die Zwischendecke. Die Betondecke begrub den 59 Jahre alten Mann aus Modautal und den 39 Jahre alten Mann aus Breuberg unter sich. Der 59-jährige verstarb noch an der Unglücksstelle. Der ebenfalls unter den Trümmern begrabene Breuberger konnte schwerstverletzt geborgen werden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das K10 der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Michael Gorsboth, PHK und PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: