Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: "Rückkehr in die Heimat"
Thomas Raths ist neuer Leiter der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg

Leiter der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg, Herr Thomas Raths

Darmstadt (ots) - Die Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg hat einen neuen Direktionsleiter. Polizeidirektor Thomas Raths (50 Jahre alt) folgt auf Helmut Biegi und kehrt damit in sein Heimatpräsidium zurück. Der Vater von zwei Söhnen begann seine Ausbildung 1984 im mittlerweile abgeschafften Mittleren Dienst in Kassel. Nach deren Ende im Jahre 1986 folgten fünf Jahre Dienst bei der Bereitschaftspolizei in Wiesbaden, bis er 1991 wieder die "Schulbank drückte" und das Studium zum Diplomverwaltungswirt absolvierte. Anschließend zog es ihn in das Polizeipräsidium Frankfurt am Main, wo er als Personenschützer unter anderem Ignatz Bubis betreute. Zwischen 2000 und 2002 folgte die Ausbildung zum höheren Polizeivollzugsdienst. Danach bewies der Fußballfan sein Können als Leiter des 4. Polizeireviers im Bahnhofsgebiet in Frankfurt, bevor er von 2005 bis 2011 in die Landeshauptstadt nach Wiesbaden wechselte. Hier war er für die Umsetzung mehrerer Projekte und die Organisation der Innenministerkonferenz 2011 zuständig. Anfang 2012 kehrte er erstmalig in sein Heimatpräsidium zurück, wo er bis September 2012 die Polizeidirektion Odenwald führte. Im Jahr vor der Pensionierung seines Vorgängers begleitete Thomas Raths dann eine verantwortungsvolle Rolle in der Direktion Darmstadt-Dieburg als Leiter der Führungsgruppe.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: