Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Unfall mit Radfahrer

Groß-Gerau / Dornheim (ots) - Zu einem Unfall mit einem verletzten Radfahrer kam es am Montag, dem 23.09.2013 gegen 22:20 Uhr in Dornheim. Nach den derzeitigen Ermittlungen befuhr ein 21-jähriger Rüsselsheimer mit seinem PKW die Heißfeldstraße in Richtung Neckarring. An der Kreuzung zur Saalestraße kam von rechts der Radfahrer, ein 42-jähriger polnischer Erntehelfer. Der Rüsselsheimer mißachtete die Vorfahrt (rechts vor links), der Radfahrer konnte nicht mehr bremsen, fuhr in den PKW hinein und verletzte sich. Allerdings muss dem Radfahrer ebenfalls ein Vorwurf gemacht werden, er war deutlich alkoholisiert und hatte an seinem Fahrrad kein Licht eingeschaltet. Ob die Verletzungen hätten vermieden werden können, wenn er einen Helm getragen hätte, muss noch geklärt werden. Zu den schmerzhaften Verletzungen musste der polnische Radfahrer zudem noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Auch wurde von seinem Lohn ein Teil zur Sicherung des Verfahrens einbehalten. Die Polizei in Groß-Gerau sucht noch Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06152 / 1750 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Maul, PHK

Telefon: 06152 - 1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: