Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Brand gerade noch rechtzeitig bemerkt

Griesheim (ots) - Am frühen Dienstagmorgen (17.09.2013) kam es in einem Wohnhaus in der Pützerstraße zu einem Brand. Gegen 01.35 Uhr nahm der 58-jährige Bewohner knisternde Geräusche aus dem Erdgeschoss wahr. Als er nachschaute, brannte ein im Wohnzimmer abgestellter Holzkorb. Sofort weckte der Mann seine 55-jährige Ehefrau und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte den Brand schnell löschen bevor die Flammen auf das Gebäude übergriffen. Lediglich der Fußboden im Bereich des Holzkorbes wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die zwei Bewohner blieben unverletzt, konnten aber aufgrund der starken Rauchentwicklung nicht in ihre Wohnung zurück. Sie kamen bei den Nachbarn unter. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Das Kommissariat 10 hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: