Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Taschendiebe nutzten enges Treppenhaus

Darmstadt (ots) - Im Treppenhaus eines Parkhauses am Ludwigsplatz ist am Montagnachmittag (16.9.2013) gegen 13.40 Uhr ein 72-jähriger Mann von zwei Taschendieben bestohlen worden. Die etwa 20-25 Jahre alten Männer hatten sich im Treppenhaus vorbeigedrängt und zunächst unbemerkt die Geldbörse ihres Opfers aus dessen Jackentasche entwendet. Die Täter entfernten sich in Richtung Erdgeschoss. Beide haben schwarzes Haar, sind etwa 1,75 Meter groß und haben eine gebräunte Hautfarbe. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt (K24) unter der Telefonnummer 06151/9689 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: