Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim: Geschädigte nach Sachbeschädigungen gesucht
Mann beschädigt Außenspiegel

Reinheim (ots) - Nach der Festnahme eines Randalierers am frühen Samstagmorgen (07.09.2013) suchen die Ermittler der Polizeistation Ober-Ramstadt jetzt weitere Geschädigte. Wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, soll der 31-jährige Mann nicht nur die Mülltonne an der Bushaltestelle in der Bahnhofstraße abgetreten haben, sondern auch gegen mehrere Außenspiegel von geparkten Autos getreten haben. Bislang wurde ein Fall bei der Polizei angezeigt. Hier wurde das Glas eines Außenspiegels eingeschlagen. Der polizeibekannte Mann fiel einer Streife gegen 01.30 Uhr auf, als er mit einem blutenden Finger die Darmstädter Straße entlang lief. Er stand deutlich unter Alkoholeinfluss. Ein Zeuge hatte zuvor beobachtet, wie der Tatverdächtige gegen mehrere Spiegel getreten hatte. Die Ermittler gehen davon aus, dass an weiteren Fahrzeugen Schaden entstanen ist und bitten die Geschädigten, sich bei der Polizeistation Ober-Ramstadt unter der Rufnummer 06154 / 6330-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: