Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch
A 67: "Rasen ist kein Kavaliersdelikt"
Autofahrerin droht Fahrverbot

Lorsch (ots) - Eine 35-jährige Autofahrerin muss nach einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 67 am Dienstagnachmittag (10.9.) um ihren Führerschein bangen. Zivilfahnder der Direktion Verkehrsdienste hatten die Frau aus Mutterstadt bei Lorsch mit 123 km/h anstelle der erlaubten 80 km/h gemessen. Neben einem eingeleiteten Ordnungswidrigkeitsverfahren droht ihr ein Monat Fahrverbot, drei Punkte in Flensburg und 160 Euro Bußgeld.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: