Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gräfenhausen
A5: Unfreiwilliges Ende einer Autofahrt
Haftbefehl vollstreckt

Gräfenhausen (ots) - Die Reise eines 46-jährigen Beifahrers endete am Dienstagnachmittag (10.9.) unfreiwillig. Der serbische Staatsangehörige wurde gegen 15 Uhr bei einer Verkehrskontrolle durch Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen auf einem Parkplatz der Autobahn 5 bei Gräfenhausen kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass durch die Ausländerbehörde Dortmund und Staatsanwaltschaft Dortmund zwei Haftbefehle, einmal zur Abschiebung und wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, ausgestellt wurden. Die Zahlung über 300 Euro durch Verwandte des Mannes konnte lediglich den einen Haftbefehl abwenden. Nach der Festnahme brachten ihn die Polizisten bis zum Folgetag in das Gewahrsam. Nach Ermittlungen und Rücksprache mit der Ausländerbehörde wurde er entlassen und durfte seine Heimfahrt nach Serbien eigenständig antreten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: