Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Kranichstein: Beim Telefonieren beraubt

Darmstadt (ots) - Eine 44-jährige Frau ist am Dienstagnachmittag (10.9.2013) gegen 16.25 Uhr vor einem Kiosk in der Siemensstraße von zwei noch unbekannten Tätern beraubt worden. Die Frau telefonierte mit ihrem Smartphone, als die beiden etwa 15-18 Jahre alten Täter von hinten an sie herantraten. Einer schlug ihr ins Gesicht, der andere riss ihr das Smartphone aus der Hand und riss dabei auch an ihrem Haar. Die Räuber flüchteten. Sie sollen etwa 170 cm groß und schlank sein. Die Polizei erhielt rund eine halbe Stunde später eine Meldung des Vorfalls. Für die geschockte Geschädigte wurde vorsorglich ein Rettungswagen angefordert. Wer im Zusammenhang mit dem Raub etwas beobachtet hat oder Hinweise zu den Tätern geben kann, wendet sich bitte an die Ermittlungsgruppe Darmstadt City (Telefon 06151/969 0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: