Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Schlichtend eingegriffen und verletzt

Bensheim (ots) - Ein Heppenheimer wurde am frühen Sonntagmorgen (8.9.) bei einem Versuch, schlichtend in eine Rangelei einzugreifen, verletzt. Gegen 4 Uhr kam in der Straße Am Rinnentor zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Jugendlichen. Der 29-Jährige wurde Zeuge dieses Vorfalls und schritt ein, um die Konfliktparteien zu trennen. Ein 19-jähriger Heppenheimer schubste ihn von hinten, sodass er stürzte. Hierbei schlug er mit dem Gesicht auf den Boden auf und zog sich an den Händen Schnittverletzungen durch Glassplitter zu. Zur ambulanten Versorgung wurde er ins Krankenhaus gebracht. Der alkoholisierte Aggressor hatte beachtliche 1,20 Promille, ihm blüht ein Strafverfahren.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: