Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Babenhausen: 50,- Euro statt nur ein paar Brötchen
Polizei sucht Zeugen

Babenhausen (ots) - Ein raffinierter Betrüger hat am Montagmittag (09.09.2013) gegen 12.15 Uhr in einer Bäckerei in der Platanenallee 50,- Euro ergaunert. Der Mann kaufte Backware im Wert von einem 1,20 EUR. Diese zahlte er mit einem 50-Euro-Schein. Als ihm die Verkäuferin das Wechselgeld zurückgeben wollte, lenkte er diese geschickt ab. Immer wieder fragte er nach den verschiednen Backwaren und wollte eine Bestellung aufgeben. Nachdem die Verkäuferin dem Kunden das Wechselgeld übergeben hatte, verließ der angebliche Kunde zügig die Bäckerei. Als die Verkäuferin bemerkte, dass ihr der Täter den 50- Euro-Schein gar nicht übergeben hatte, war dieser schon verschwunden. Bei dem Wechselfallenbetrüger handelte es sich um einen 28 bis 32-jährigen Mann mit kurzen braunen Haaren. Er war schlank, hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild und sprach Hochdeutsch. Das Kommissariat 24 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Trickbetruges übernommen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: