Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Diebstahl einer Tüte Chips führt zu Auseinandersetzung/ Frau kommt mit Platzwunde ins Krankenhaus

Rüsselsheim: (ots) - Nach dem Versuch einer 38 Jahre alten Frau, eine Tüte Chips in einer Tankstelle in der Hasslocher Straße zu stehlen, ist es am Sonntagabend (8.9.) zu einer handfesten Auseinandersetzung mit dem Pächter gekommen. Die in Rüsselsheim wohnende Frau wollte kurz nach 21 Uhr das Knapperzeug offenbar ohne zu bezahlen mitnehmen. Der 43-Jährige Pächter der Tankstelle hatte dies bemerkt und die Frau aufhalten wollen. Nach einer zunächst noch verbalen Streitigkeit entwickelte sich eine Handgreiflichkeit zwischen den beiden. Die Frau zog sich dabei eine Platzwunde am Kopf zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei in Rüsselsheim ermittelt nun wegen des Versuchs des Diebstahls und wegen Verdacht der Körperverletzung.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: