Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Motorradfahrer schwer verletzt

Gemarkung Lautertal-Gadernheim (ots) - Am Sonntagmorgen, 08.09.2013, gg. 09.45 Uhr, wurde ein Motorradfahrer bei einem Alleinunfall auf der Bundesstraße 47 bei Lautertal-Gadernheim schwer verletzt. Der 52-jährige Mann mit Wohnsitz in Holzappel i.d. Pfalz war mit seiner schweren Maschine von Bensheim in Richtung Lindenfels unterwegs. Ca. 300 m nach dem Ortsausgang Lautertal Gadernheim kam er in einer leichten Rechtskurve zu Fall. Der Kradfahrer prallte an die Leitplanken und wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Mannheimer Klinik transportiert wurde. Lebensgefahr besteht nicht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 8000 Euro. Die Bundesstraße war für ca. eine halbe Stunde voll gesperrt.

Styra, EPHK/PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: