Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Notlandung eines Sportflugzeuges

Roßdorf, Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am Freitagabend (06.09.13) gegen 18:00 Uhr, musste ein einmotoriges Sportflugzeug in der Gemarkung Roßdorf, in der Verlängerung der Schulgasse in Richtung Roßberg, in einem Maisfeld notlanden. Das Flugzeug kam vom Flugplatz Reichelsheim (Wetterau) und war auf dem Weg nach Mannheim, als der 39-jährige Pilot plötzlich technische Probleme am Motor feststellte und sich zur Notlandung entschloß. Der Pilot, sowie eine 22-jährige Passagierin wurden nicht verletzt. Ob an dem Flugzeug Schaden entstanden ist, lässt sich erst nach Bergung und Abtransport feststellen. Der Flurschaden im Mais wird aus etwa 300 Euro geschätzt. An der Notlandestelle waren Streifen der Polizeistation Ober-Ramstadt, sowie vorsorglich die Feuerwehr Roßdorf und ein Rettungswagen vor Ort. Ein Polizeihubschrauber fertigte Luftaufnahmen.

Klaus Theilig, PHK und Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: