Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim/ Wiesbaden: 14-Jähriger mit Mutters Wagen auf Spritztour/ Polizei in Wiesbaden nimmt Jugendlichen fest

Bischofsheim/ Wiesbaden: (ots) - Die Polizei in Wiesbaden hat am Mittwochmorgen (4.9.) einen Jugendlichen festgenommen, der sich von Bischofsheim aus mit dem Auto seiner Mutter auf und davon gemacht hatte. Der Vierzehnjährige hatte sich im Laufe der Nacht die Schlüssel des Wagens unbemerkt genommen und war nach Wiesbaden gefahren. Seine Mutter hatte am Morgen die Polizei verständigt, die nach dem Jungen und dem Auto suchten. Im Zuge der Fahndung entdeckten die Polizisten den Wagen am Vormittag in Wiesbaden in der Idsteiner Straße. Den Jugendlichen trafen die Fahnder in seiner Schule an, wo er vorübergehend festgenommen wurde. Anstatt einsichtig zu sein, beleidigte er die Beamten. Der junge Mann wurde dann später seiner Mutter übergeben. Er hat sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeugs und Beleidigung zu verantworten.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: