Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Vandale gefasst
Polizei geht von Tatzusammenhang aus

Lampertheim (ots) - Bei einem 31-jährigen Mann klickten in der Nacht zum Freitag (6.9.) die Handschellen. Zivilfahnder der Darmstädter Polizei hatten den Lampertheimer gegen 23.30 Uhr dabei beobachtet, wie er in der Rheinstraße mit einem Messer die hintere linke Tür eines schwarzen Mercedes Geländewagens zerkratzte. Er flüchtete, konnte aber nach kurzer Verfolgung in einer Hofeinfahrt gestellt und festgenommen werden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er am Freitagmittag wieder entlassen. An dem Auto entstand ein Schaden von rund 1000 Euro. Ob mit der Festnahme die Serie von Sachbeschädigungen an Autos geklärt ist, wird Gegenstand der nun folgenden Ermittlungen der Beamten sein. Seit Mitte März verzeichnete die Ermittlungsgruppe der Polizei in Lampertheim insgesamt sechzehn gleichgelagerte Fälle in der Rheinstraße (Wir haben berichtet). Ziel waren überwiegend hochwertige Autos. Der Gesamtschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: