Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 460 zwischen Wald-Erlenbach und der Guldenklinger Höhe

Heppenheim (ots) - Am heutigen Tage ereignete sich in den Mittagsstunden am Ortsausgang von Wald-Erlenbach ein Verkehrsunfall bei dem ein 75-jähriger Bensheimer sowie seine gleichaltrige Beifahrerin schwere Verletzungen erlitten. Nach den bisherigen Ermittlungen kam der Fahrer des DaimlerChrysler nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Der Wagen kam schließlich auf dem Dach zum Liegen. Die Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen mittels Hubschrauber ins Klinikum Mannheim verlegt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 6000,00 EUR. Für die Dauer der Bergungsarbeiten musste die Bundesstraße 460 ca. 2 Stunden lang voll gesperrt werden. Neben der Polizei waren die Feuerwehren aus Wald-Erlenbach, Kirschhausen, Heppenheim, sowie der Rettungsdienst mit zwei Notärzten und einem Rettungshubschrauber im Einsatz.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: