Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Versuchte Rollerdiebstähle auf Schulparkplatz
Polizei geht von Tatzusammenhang aus

Bensheim (ots) - Derzeit noch unbekannte Kriminelle scheiterten am Dienstagmorgen (3.9.) beim Versuch zwei Roller von einem Schulparkplatz im Auerbacher Weg zu entwenden. Zunächst hielt ein robustes Lenkradschloss der brachialen Gewalt der Ganoven stand. Als sie bei einem anderen Lenkradschloss mehr Erfolg hatten, wurden sie gegen 9 Uhr von einem aufmerksamen Zeugen aufgescheut. Sie ließen von der weiteren Tatausführung ab und flüchteten ohne Beute. An den Zweirädern entstand insgesamt ein Schaden von rund 700 Euro. Die Diebe waren zwischen 15 und 16 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß. Sie waren von schmaler Gestalt und hatten schwarze Haare. Die Ermittlungsgruppe der Polizei in Bensheim ermittelt und bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06251/8468-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: sebastian.trapmann@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: